PC-EKG Ausbaustufen - PC-EKG

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

PC-EKG Ausbaustufen

 ... umfassen das PC-EKG Geräte VI mit 12 Ableitungen

... und die 3 Software Ausbaustufen: "ruhe basic", "ruhe plus" und "ergo"


Die Software Ausbaustufen:


PC-EKG ruhe basic  


Das pfiffige PC-EKG Einplatz-System 
für den Einsteiger. Es beinhaltet das PC-EKG VI Gerät (1000 Hz Abtastrate, 12 Ableitungen) und die PC-EKG 8.1. Basis-Software für die Patientenstammdaten, EKG-Erfassung, Vermessung, Befundung, Speicherung von 10 Sekunden-Streifen und Druck (siehe Bedienungsanleitung).


PC-EKG ruhe plus

Das solide 
PC-EKG Mehrplatz-System mit 12 Ableitungen für die Ruhe-Elektrokardiografie. Es beinhaltet das PC-EKG VI Gerät (1000 Hz Abtastrate) und die komplette PC-EKG 8.1. Netzwerk-Software mit allen Modulen für die Elektrokardiografie in Ruhe, Online-Übermittlung an angeschlossenen PC-EKG-Arbeitsplätze im Netzwerk, Speicherung auf dem Server (wahlweise 10 Sekunden-Streifen oder kontinuierlich), Befundung mit manueller oder automatischer Vermessung und Befundungsunterstützung mit EKG-Serienvergleich, 3-D-Vektorkardiografie, Druck, BDT/GDT Schnittstelle zur Praxis EDV  u.a... (siehe Bedienungsanleitung).


PC-EKG ergo   

Das komfortable 
PC-EKG Mehrplatz-System mit 12 Ableitungen für die Elektrokardiografie in Ruhe und unter Belastung.
Es beinhaltet das PC-EKG VI Gerät und die komplette PC-EKG 8.1. Netzwerk-Software mit allen Modulen für die Elektrokardiografie in Ruhe (siehe "ruhe plus") und unter Belastung, automatische Steuerung des gesamten Ergometrie-Ablaufes, Steuerung eines geeigneten Ergometers und der Blutdruckmessung, Speicherung  (wahlweise 10 Sekunden-Streifen oder kontinuierlich), Protokoll und Druck mit automatischer Vermessung und Trenddarstellung der Meßwerte u. a. ... 
(siehe Bedienungsanleitung).


Technische Daten

Verstärker-Interface: 4 oder 8 AD Kanäle entsprechend 6 oder 12 EKG-Ableitungen mit 16 Bit Auflösung,  
Abtastrate: 1000 Hz
Genauigkeit:  ~ 1 yV LSB
PC-Interface: USB
Steuerung: Interner Microcontroller
Stromversorgung: USB-Schnittstelle


Technische Voraussetzungen:
Empfohlene Mindest-Konfiguration für das PC-EKG System: 

PC (100% IBM-kompatibel) Prozessor ab Pentium III, 32 MB RAM, Betriebssystem Windows 7 und 8, mit 32 oder 64 Bit, 1 USB Schnittstellen für das PC-EKG, 1 USB/serielle Schnittstellen für das Ergometer, 1 Maus, VGA-Grafikkarte, Festplatte ab  50 GB.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü